Kühlzelle · 09/03/2021 0

Warum und wann sollte man eine Kühlzelle verwenden?

Eine Kühlzelle ist ein Gehäuse oder ein kleiner isolierter Raum, ähnlich wie ein Gefrierschrank. Es beinhaltet eine Vorrichtung zur Erzeugung von Kälte, um die Temperatur von heißen Fertiggerichten schnell zu senken. Diese Geräte werden in Küchen eingesetzt, um HACCP-Standards zu erfüllen. Um den Verderb von Lebensmitteln zu vermeiden und die Lebensmittelsicherheit und -hygiene zu gewährleisten, ist es unerlässlich, eine Kühlzelle zu verwenden. Küchenkühlgeräte werden zunehmend in der Gastronomie eingesetzt. Sie sind besonders attraktiv für Betreiber in allen Lebensmittelbetrieben, die den kalten Zusammenhalt von Lebensmitteln erhalten wollen. Dieses Gerät zur Kühlung von Lebensmitteln in einem Restaurant kann eine hohe Temperatur (in der Regel die Kochtemperatur) in wenigen Minuten auf eine niedrige Temperatur absenken. Eine Kühlzelle hemmt das Bakterienwachstum, das beim Abkühlen von Lebensmitteln auf Raumtemperatur auftreten kann.

Warum eine Kühlzelle verwenden?

cellule de refroidissement 3 Das Einfrieren und Tiefgefrieren (Schnellgefrieren) dient der Konservierung und Gewährleistung der Hygiene von Lebensmitteln in einem Restaurant oder Küchenraum. Diese beiden Funktionen sind der Hauptvorteil von Kühlzellen in der Küche. Das liegt daran, dass die meisten pathogenen Bakterien bei Temperaturen über 63 °C abgetötet werden, aber bei Temperaturen unter 10 °C unschädlich sind. Daher liegt der kritische Temperaturbereich zwischen +10 °C und +63 °C. Es ist daher wichtig, die Temperaturzone so schnell wie möglich zu durchqueren (weniger als zwei Stunden), um die Vermehrung von Mikroorganismen zu begrenzen. Daher steht die Hygiene im Mittelpunkt des Geräts und das Ziel ist die Bekämpfung von Bakterien. Dadurch ist es möglich, Lebensmittel und zubereitete Speisen in Kühlvitrinen auszustellen, ohne auf deren natürliche Abkühlung warten zu müssen. Auch im Bereich des hygienischen Schutzes und der Sicherheit in Supermärkten und Restaurants wird diese Methode zunehmend eingesetzt. Die richtige Verwendung dieses Werkzeugs ermöglicht eine bessere Erhaltung der organoleptischen Qualität der Zubereitung, eine Zeitersparnis und eine bessere Verwaltung der Vorräte und Bestände. Neben dem bakteriologischen Gesichtspunkt ermöglicht die Schnellkühlung auch eine bessere Erhaltung der Qualität von Produkten und Lebensmitteln. Je schneller der Kühlvorgang, desto weniger Wasser verdunstet. Dadurch wird auch das Risiko von Gewichtsverlust und Oxidation reduziert. Geschmack und Textur bleiben besser erhalten. So ist die Kühlzelle auch beim Backen und Kochen ein unverzichtbares Hilfsmittel, da Sie damit Zubereitungen wie Mousse, Zuckerguss etc. sehr schnell einfrieren können. Der andere wichtige Vorteil der Kühl- und Lagerzelle bzw. des Schnellfrosters ist seine Doppelfunktion: Gefrieren und Tiefkühlen.

Homogene Temperaturverteilung

Die Funktion der Kühl- und Konservierungskammer in der Küche besteht darin, die Konservierung von Lebensmitteln über einen längeren Zeitraum zu ermöglichen und dabei die für den Bereich erforderlichen Hygiene- und Sicherheitsvorschriften einzuhalten. Sie ist in der professionellen Küche unentbehrlich, da sie es ermöglicht, das Inventar und den Service zu organisieren und die kulinarischen Zubereitungen zu verändern. Der Hauptvorteil der Gefrier- oder Kühlkammer besteht darin, dass sie die Temperatur der darin befindlichen Speisen nach dem Garen schnell abkühlt. Kalte Luft wird in den Gebläsekühler eingeleitet und der Ventilator in der Struktur lässt sie im gesamten Gerät zirkulieren. Dadurch ist die Temperatur völlig gleichmäßig und die Temperatur hängt von den Lebensmitteln ab, um den Bedarf zu decken. Diese Fähigkeit ist bei allen Zubereitungen in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie sowie im Foodservice von Vorteil, da das Bakterienwachstum sofort gestoppt wird. Die schnelle Kühlung und die Konservierung erfüllen die Erwartungen von Fachleuten, die ihre Produkte mehrere Monate lang aufbewahren möchten und dabei die gleiche Qualität und den gleichen Geschmack erhalten möchten. Sie ist überall dort unverzichtbar geworden, wo es um frische Lebensmittel geht. Wenn sich ein Profi dazu entschließt, sich mit einem Kühlraum in seiner Küche auszustatten, gibt er sich die Möglichkeit, das Menü zu planen. Seine speziellen Gerichte oder die besten Produkte, die er für seine Kunden zubereitet, werden im Kühl- oder Gefrierschrank perfekt aufbewahrt.

Um die Qualität der Lebensmittel zu erhalten

Je nach Zeitplan kann immer die gleiche Qualität der Dienstleistung erbracht werden. Die Kühl- und Konservierungskammer kann garantieren, dass das Produkt alle seine Aromen über die Zeit behält. Um den richtigen Chiller zu wählen, ist es entscheidend zu verstehen, welches System und welche Lebensmittel zu wählen sind. Die schnelle Kühl- und Konservierungsmethode muss von den langsamer laufenden Kühl- oder Gefrierschrankbaureihen unterschieden werden. Die schnelle Kühlung und Konservierung oder das schnelle Einfrieren können die Ballaststoffe und ihre Qualität perfekt erhalten, um einen besseren Service zu bieten. Der Geschmack bleibt erhalten, was für Lebensmittelprofis ein Vorteil ist.

Die Verwendung einer Kühlzelle

cellule de refroidissement Professionelle Kühlkammern oder Tiefkühlkammern und Tiefkühlschränke oder Schnellkühlkammern können die Normen für die Kühlkette erfüllen. Diese Standards für Lebensmittelsicherheit und HACCP-Systeme erfüllen sehr spezifische Anforderungen. Die in dieser Serie aufgeführten Tiefkühlküchenzellen werden alle in Europa hergestellt und sind daher perfekt an die geltenden Vorschriften angepasst. Eine Kühlkammer, insbesondere die gemischte Ausführung, ermöglicht es, ein Lebensmittelprodukt sehr schnell abzukühlen. Die Schnell- und Tiefkühlzelle wird hauptsächlich in Fast-Food-Betrieben eingesetzt, und zwar unmittelbar nach dem Garen der Speisen, analog zu den Funktionen eines Kühlschranks, Kühl- oder Gefrierschranks. Um nachzuweisen, dass die Lebensmittel schnell und gesetzeskonform abgekühlt wurden, ist der Einsatz eines Temperaturüberwachungsblattes wichtig. Das Küchenpersonal sollte die Temperatur vor und nach der Kühlung und Lagerung auf diesem Referenzblatt festhalten. Dieses Blatt muss zur Rückverfolgbarkeit des Produkts archiviert werden. Der Zweck dieser Vorschrift ist die Kontrolle mikrobiologischer Risiken beim Abkühlen von Lebensmitteln nach dem Kochen. Kurz gesagt, die Kühlzelle wird unter anderem eingesetzt, um alle Anforderungen der Kaltverladung zu erfüllen, d. h. Speisen (Quiche, Reis, Fleisch, Gemüse usw.), die nach dem Kochen bis zum Servieren kalt bleiben müssen. Seine Schnelligkeit erleichtert auch das Abbinden jeder Mousse oder Gelatinezubereitung. Tatsächlich können die Teller einige Tage aufbewahrt werden, ohne ihren Reiz oder Geschmack zu verlieren.